Effizient Gespräche führen - Grundlagenseminar

Teilnehmer

Mitarbeiter und Führungskräfte, die in Gesprächen Ergebnisse erzielen müssen und grundlegende Kenntnisse in der Gesprächsführung gewinnen möchten.

Ziele - Ihr Nutzen

Das übergeordnete Ziel ist es, die Gesprächskompetenz zu erhöhen, d.h. die Teilnehmer können Gespräche so führen, dass die Beteiligten mit dem Sachergebnis zufrieden sind und die Beziehung gefördert wird.

Die Unterziele lauten. Die Teilnehmer

  • lernen, was sie bereits gut machen und was sie beibehalten sollen in ihrer Gesprächsführung.
  • kennen ihre Schwächen in der Gesprächsführung und wissen, wie sie diese Schwächen in der Praxis abbauen.

Inhalte

  • Was sind die Grundlagen einer erfolgreichen Gesprächsführung (Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung)?
  • Was sind geeignete Strukturen für häufig geführte Gespräche (Zielvereinbarung, Kritikgespräch, Überzeugungsgespräch)?
  • Wie kann der eigene Standpunkt überzeugend dargestellt werden? Wie ist auf Gegenargumente und Einwände zu reagieren?
  • Wie ist mit schwierigen Gesprächspartnern umzugehen?
  • Wie kann der Praxistransfer gelingen?

Methode

Impulsvorträge, Lehrgespräche, Diskussion, Übungen und Rollenspiele (z.B. Simulation von schwierigen Gesprächen), Video-Aufnahme der Rollenspiele mit anschließender systematischer, ausführlicher Auswertung

Für die Praxis ist nicht das Wissen selbst, sondern nur das Wissen entscheidend, das tatsächlich angewendet wird und zwar auf einem hohen Niveau. Die Brücke zwischen Wissen und Können ist die Übung. Der Schwerpunkt des Seminars liegt deswegen auf den Übungen. "Nur der Täter lernt".

Gruppengröße

Je kleiner die Gruppe, desto größer der Nutzen für den Einzelnen. Ideal sind 6 Teilnehmer bei einer Dauer von 3 Tagen.

Besonderheit

Dieses Seminar ist ein internes Seminar.. Der Inhalt und die Methodik wird auf die konkreten Anforderungen der Zielgruppe zugeschnitten.

Interesse? Dann kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Erstgespräch. Nutzen Sie unsere Kompetenz für Ihren Erfolg.